15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7306 Brieftext


Geschrieben am: 23.04.1840
 

Lieber Schumann
In wenigen Tagen erhälst Du den Luther complett meine Frau tritt Sonnabend hier auf, ich mußte es anzeigen deßhalb dieser Vorschuß zahlst Du ihn nicht schadet es auch nichts denn Morgen hab ich so Gott will Geld aus Leipzig immer
Dein Lyser

Dresden den 23 April 1840.

Sr Wohlgebn
Herrn Robert Schumann
Redacteur der neuen Zeitschrift für Musik.
Berlin
Hierdurch drei Thaler p. C. als Vorschuß erhalten
Dr. J. P. Burmeister-Lyser
zu Dresden, den 23. April 1840.
2.221.Cour.Guld
Hinter der katholischen Kirche No 2 bei H. Musik-Director Bargiel Parterre Berlin

  Absender: Lyser, Johann Peter (995)
  Absender-Institution:
  Absender Ort: Dresden
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:
  SBE: II.6, S. 759
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.