19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7309 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 08.02.1844
 

[An(?)] eine löbl. Red. der Neuen Zeitschrift für Musik.

Ich ersuche Sie beiliegenden Artikel im Interesse der Kunst u zur Steuer der Wahrheit in Ihr geschätztes Blatt aufzunehmen. Zugleich dürfte d<as> er selbe eine endliche Erörterung über d. Frage des vom Bundestage beschützten geistigen Eigenthumsrecht herbeiführen, welche für d. literarische Welt gewiß von Interesse ist. Indem ich mich hiermit selbst unter Ihren gütigen Schutz stelle, bin ich zu allen Gegendiensten bereit, u Ihr
Hochachtungsvoll Ergebener
Cl Gollmick

Francfurt d. 8/5/44.

Hierbei mache ich Ihnen d. Bemerkung daß ich die Nummern unserer Zeitschrift 1 u 2, 15. 16. 17 u 18 nicht erhalten habe, u sofort von 27 alle noch folgenden Nummern. Ich zweifele keinesweges an der Gühtigkeit Ihrer Sendungen, wohl aber an die richtige Ablieferung von Seiten der Andréschen Musikhandlung, obgleich ich gewohnt bin m. Nummern selbst v. dort abzuholen. Jedenfalls ersuche ich Sie dringend mir besagte Nummern nachzusenden, da ich d. gesammelten einbinden lasse, u ich überhaupt großen Werth in m. Zeitschriften lege. Vielleicht wäre es zuversichtlicher wenn Sie mir künftig m. Blätter durch meine hies. Buchhandlung Herrmann, Varrentrapp, Öhler, oder durch unser LeseCabinet auf dem Roßmarkt zusenden wollten? Wahrscheinlich sind auch m. Artikel über Schmitts Oper das Osterfest zu Paderborn, u über Wurda in besagten fehlenden Nummern abgedruckt, weshalb ich ungeduldig Nachfrage that. Ich bitte deshalb um Entschuldigung.
Indem ich Sie recht sehr ersuche auf Obiges Rücksicht zu nehmen, damit unser gegenseitiger Rapport hübsch <f> geregelt bleibe, entschuldige ich mich zugleich daß ich so lange nichts geliefert habe. D. Ursache lag an überhäuften größeren Arbeiten, d. aber jezt alle absolvirt sind. Ich kann nun wieder an m. Zeitungsartikeln thätig seyn, wovon Sie nächstens den Beweis haben sollen.
Mit ausgezeichneter Hochachtung bin ich
Ew Wohlgebohr Ergebner
Cl Gollmick

An eine
Löbl. Redaction
der Neuen Zeitschrift für Musik.
Herrn R. Friese
in
Leipzig.
d. E.

[BV-E, Nr. 2864, dat. 8. März 1844:] C. Gollmick. [beantwortet:] +

  Absender: Gollmick, Carl (551)
  Absendeort: Frankfurt
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
467ff
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.