19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7312 Brieftext


Geschrieben am: Samstag 24.10.1840
 

Verehrter Freund!

Schon wieder etwas Neues. Bald folgen auch mit Ihrer Erlaubniß ein paar größere Recensionen über ein Werk von Tucher und vielleicht über Dehn’s Harmonielehre. Leztere schmeckt mir nur gar zu sehr nach dem Berliner Sand. Wilke und manche meiner Collegen werden sich über meine Ansicht über die kreischenden Orgel-Mixturen wundern. Es thut aber nichts.
Mit herzlichen Empfehlungen
Ihr
C F. B.

D. 24. Octb. 40.

  Absender: Becker, Carl Ferdinand (161)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 19
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1828 bis 1878 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-86846-029-2
197f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.