19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7395 Brieftext


Geschrieben am: Montag 14.05.1838
 

Löbliche Redacktion der Neuen Zeitschrift für Musik

Ihrer, in No 35. der neuen Zeitschrift der Musick, ergangenen Anfrage zufolge, habe ich mich in Mozarts Originalpartitur (in deren Besitz mein Vater) ist) überzeugt daß nicht nur im Anfange der Ouverture wo zum - erstenmal die Stelle*)XXXX eintritt, Hörner und Trompetten E einen Tackt lang auszuhalten haben, XXXX sondern daß auch bald am Schluße der Ouverture wo dieselbe Stelle folgender massen*) vorkomt Hörner Trompetten und Pauken A also in D stehend g folgender massen auszuhalten haben welches ich Ihnen zu Ihrer Bemerkung mittheile. Warum übrigens Mozart bei letzterer Stelle sogar die Pauken die Secunde anschlagen läßt mögte schwer zu beweißen sein. Denn wenn auch der Contrabass als 16 Fuß Ton, XXXX anschlägt so liegen doch alsdann beide Klangverhältniße zu tief und nah beieinander z. B. XXXX was bei den heutigen reinges<ch>timten Maschinen Pauken von Einbiegler jedenfalls eine unangenehme Wirkung aufs Ohr machen muß.
ergebenst
J. B. André

Offenbach a/M den 14 May 1838.

unisono.

Löbliche Redaction der
Neuen Zeitschrift
für Musick.
Red. Robert Frisse.
in
Leipzig.
dH. Herrm. u. Langbein.

[BV-E, Nr. 966:] J. B. André. [Versand:] d. G. [beantwortet:] + [Bemerkung:] mit Notiz.
[GN, NZfM IX/13: 14. August 1838, S. 54:] Mai […] 14. […] Frankfurt, v. A.

  Absender: André, Jean Baptiste (32)
  Absender-Institution: André
  Absendeort: Offenbach
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 16
Robert und Clara Schumanns mit Bernhard Scholz und anderen Korrespondenten in Frankfurt am Main / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Anselm Eber / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-027-8
317ff
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.