15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 7622 Brieftext


Geschrieben am: 04.06.1839
 

Wirst wohl auch mein Bild manchmal ansehen! daß es nicht ganz ähnlich, ist nicht meine Schulad, ich habe alle/ mir/ nur mögliche Ruhe bei den Sitzungen angenommen, demohngeachtet klagte der Maler arg, daß ich [so] schwer zu treffen sey. Was hab ich bei den Sitzungen immer an Dich gedacht! hätte ich das Medaillon 8 Tage früher erhalten, es hätte nicht fehlen sollen, auch den Ring hättest Du sehen sollen, hätte nicht der [Mg] Maler die Laune gehabt die Hände wegzulassen. Nun ich werde mich glücklich schätzen wenn Du nur ein wenig damit zufrieden bist!

RSA VII/3/3,2, S. 202-203 [gek.].
Zit. nach: Briefwechsel, II. S. 548f

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absender-Institution:
  Absender Ort: Paris
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:
  SBE: I.5, S. 510ff.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.