15.07.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 804 Brieftext


Geschrieben am: 19.08.1837
 

Leipzig, den 19ten August 1837
Besten Dank, mein theures Fraulein, daß Sie Ihr Versprechen gehalten. Die Zeit Ihres Aufenthaltes hier wird mir stets eine recht schöne Erinnerung bleiben, und daß dies wahr ist, was ich schreibe, werden Sie noch klarer in acht Phantasiestücken für Pianoforte finden, die bald erscheinen und Ihren Namen an der Stirne tragen. Um Erlaubniß einer Dedicace habe ich zwar nicht besonders angefragt, aber sie gehören Ihnen — und das ganze Rosenthal mit romantischem Zubehör steht in der Musik. Bis Ende September werden die Phantasiestücke fertig sein. Wie, auf welche Weise soll ich Sie Ihnen zusenden?
Es geht mir wohl, ja glücklich, und wenn uns nicht so viele Meilen trennten, sollten Sie mehr darüber erfahren. Zum Schreiben ist es zu lang — und , wer weiß, ob Sie den Brief überhaupt entziffern |2| können, so große Mühe ich mir auch gegeben habe und eben gebe, mich zu zeigen. (Mich zu zeigen, ist wirklich lesbar) –
Hr. Anger ist erstaunlich nachsinnend geworden nach Ihrer Abreise und er schwärmt oft von jenem Don Juan Abend im Hotel de Bavière. Dr Reuter empfiehlt sich Ihnen.
Ihr Bild habe ich bis jetzt noch nicht erhalten. Sie werden es nicht vergessen, nicht wahr?
Schreiben Sie mir von Ihren Plänen, Studien pp. Sie glauben nicht, wie sehr ich Theil nehme an Allem. Petersburg ist weit. Gehen Sie noch dahin?
Empfehlen Sie mich ihrer verehrten Frau Mutter, die so lebendig vor mir steht, wie Ihrem Herrn Vater und geben Sie bald ein Zeichen der Erinnerung
Ihrem
ergebenen
Robert Schumann
Antworten Sie mir lieber in englischer Sprache. Ich bitte recht schön darum.

  Absender: Schumann, Robert (1455)
  Absender-Institution:
  Absender Ort: Leipzig
  Empfänger: Laidlaw, Robena Anne (905)
  Empfänger-Institution:
  Empfänger Ort:

  Druckort 1: Die Grenzboten 1895, 54. Jg, 4. Vierteljahr, S. 328
  Druckort 2: Annie Wilson Patterson, Schumann, London 1903, S. 106f. (Faksimile)
  Druckort 3: Briefe NF, 2/1904, S. 90f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.