19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 8202 Brieftext


Geschrieben am: Donnerstag 14.09.1865
 

Baden-Baden d. 14 Septbr. 1865.

Hochverehrteste Gräfin,
Sie können denken, daß ich Ihre lieben Zeilen mit großer Freude gelesen, und Ihnen meine herzlichsten Glückwünsche sende. Ich vermag Ihr Glück vollkommen mit zu empfinden – der Himmel erhalte es Ihnen im ungetrübten Glanze.
Wie sehr ich es aber bedauere Sie nun in Wien nicht wieder zu sehen muß ich Ihnen auch sagen – ich hatte mich recht von Herzen darauf gefreut. |2| Meine Absicht ist es nächsten Winter dorthin zu gehen da ich mich wahrhaft sehne die lieben Freunde dort endlich ’mal wieder zu sehen.
Ihren Wunsch betreffs der Handschriften der Herren Joachim und Laub kann ich leider nicht erfüllen, indem Beide nicht hier sind, und ich Deren augenblicklichen Aufenthalt nicht kenne. Meines Mannes Unterschrift zu finden, gelang mir auch nicht, da ich Dieselbe nur in Briefen oder auf Musik |3| besitze. Ich kann Ihnen also nur die Meinige beifügen.
Ich bin hier ganz enorm durch Allerlei in Anspruch genommen, darum wollen Sie die Kürze meines Briefes entschuldigen.
Empfehlen Sie mich angelegentlichst dem Herren Grafen Ihrem Bräutigam, haben Sie Dank für das gesandte Bildchen, und seyen Sie, verehrteste Gräfin versichert der herzlichsten Theilnahme und Ergebenheit Ihrer
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
  Empfänger: Zamoyska, Gräfin Ludmilla (14196)
Empfangsort: Wien
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 4
Briefwechsel Clara Schumanns mit Maria und Richard Fellinger, Anna Franz geb. Wittgenstein, Max Kalbeck und anderen Korrespondenten in Österreich / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Anselm Eber und Thomas Synofzik / Dohr / Erschienen: 2020
ISBN: 978-3-86846-015-5
827
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.