19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 8661 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 13.03.1855
 

Lieber Joachim,

eine bessere Sendung als heute Morgen, ein herrlicher Brief von meinem geliebten Robert an Sie, eben so herrlich an mich. Den Meinigen sende ich Ihnen später, ich will ihn als Trost auf meine mühselige Reise mitnehmen, jetzt haben Sie den Ihrigen! Den vom Arzt lege ich bei – lassen Sie mich darüber schweigen, ich bin noch zu tief erschüttert davon! Morgen sende ich an Robert Ihre herrlichen Var. ein Exemplar sendet Ihnen heute Woldemar. Sie haben Johannes so liebreich überrascht – wie schön von Ihnen!
Adieu, lieber, verehrter Freund!
Ihre
Clara Sch.

Berlin d. 13 März 1855
Nachmittags.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Berlin
  Empfänger: Joachim, Joseph (773)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 2
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Joseph Joachim und seiner Familie / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-013-1
193f.
 

Fehlerbeschreibung*





Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.