19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 9283 Brieftext


Geschrieben am: Sonntag 05.01.1862
 

Verehrter Herr,
Sie werden mich freundlich entschuldigen, wenn ich mich mit einer Anfrage an Sie wende.
Ich habe für den 9ten Febr. ein Engagement in Basel angenommen; mein Weg führt mich da so ziemlich nah an Stuttgart vorüber, gern spielte ich da einmal wieder, jedoch hätte ich lieber ein Engagement, als daß ich ein eigenes Concert gäbe. Als ich vor einigen Jahren dort fragte, bestanden Abonnements-Concerte im Theater, und wurde ich von |2| Kücken aufgefordert in einem solchen Concerte im Theater zu spielen und zwar meines Mannes Concert. Damals schlug ich es aber ab, weil man mir allgemein versicherte, daß Kücken das Concert unmöglich dirigiren könne. Meine Anfrage an Sie wäre nun, ob es sich jetzt vielleicht auf diesem Wege arrangiren ließe, daß ich in Stuttgart einmal wieder spielte? ich könnte in der Zeit vom 1 bis 7ten Febr. es für jeden Tag einrichten, wenn ich es beizeiten wüsste.
|3| Daß Sie Wien verlassen, hat mir sehr leid gethan, und recht sehr werde ich es bald empfinden, wenn ich im März nach Wien gehe, und dort alle die herrlichen Genüsse entbehre, die Sie durch die wundervollen Concerte etc schufen. Herzlich freuen würde ich mich, sähe ich Sie bald in Stuttgart. Ich hoffe, Sie finden es nicht zu unbescheiden, daß ich Sie mit diesen Zeilen belästige, aber Sie haben mir ja so manchen Beweis Ihrer freundlichen Gesinnung gegeben, und werden mir |4| gewiß gern behilflich sein zur Realisierung meines Wunsches.
Einer gefälligen Antwort recht bald entgegensehend, grüße ich Sie verehrter Herr Capellmeister herzlich und hochachtungsvoll
Ihre
erg
Clara Schumann.
Adresse: "Berlin, Schönberger Ufer Nro. 22 (bis zum 10ten d. M.) vom 11ten an: "Düsseldorf bei Frl. Rosalie Leser."

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Berlin
Empfänger: Eckert, Carl (15074)
  Empfangsort: Stuttgart
  SBE: II.26
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.