19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 9378 Brieftext


Geschrieben am: Mittwoch 19.08.1863
 

Baden d. 19 Aug: 1863.

Verehrtester Herr,

gern habe ich es übernommen Ihnen ein junges Paar, Bruder und Schwester, für nächsten Winter zu empfehlen. Herr Heermann und Schwester sind Künstler, Er ein vortrefflicher Geiger, Sie Harfenistin; Beide leben im Winter in Paris, möchten aber diesen Winter gern in einigen Hauptstädten Deutschlands spielen, und wollte ich also bei Ihnen anfragen, ob sie nicht im October etwa im Gewandhaus auftreten könnten? ihre Ansprüche erstrecken sich nicht weiter, als daß sie die Reise - und Aufenthaltskosten haben, und ich denke mit 15 Louisd’or würden sie das haben. Ich glaube Beide werden einen guten Eindruck auf’s Publikum machen, sie sind auch persönlich sehr angenehm. Bitte, geben Sie mir ein Wort Antwort, sobald Sie es können. Herr Heermann lebt den ganzen Sommer hier, ich kann also leicht Ueberbringerin Ihrer, hoffentlich, guten Botschaft sein. Wollen Sie mich denn auch wieder haben? ich glaube, soweit man eben so lange voraussehen kann, daß ich Anfang December in Leipzig sein könnte, und läßt es sich arrangieren, daß Concert und Quartett sich vereinigen, so komme ich gern wie immer. Bei Ihnen geht doch alles gut? grüßen Sie, bitte die lieben Ihrigen, und genehmigen Sie die Versicherung aufrichtigster Ergebenheit
Ihrer
Clara Schumann.

Baden-Baden, Lichtenthal Nro 14.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
Empfänger: Gewandhausdirektorium (2313)
  Empfangsort: [Leipzig]
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
95f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.