19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 9898 Brieftext


Geschrieben am: Montag 13.09.1869
 

Baden-Baden
d. 13 Septbr: 1869.

Lichtenthal 14.

Verehrtester Herr,

es hat sich die Hochzeit meiner Tochter nun etwas verschoben, dadurch auch meine sonstigen Anordnungen. Ich muß Sie daher bitten mein Spiel im Gewandhaus <> auf den 28ten Octbr: zu verlegen. Wollen Sie mir bitte so bald als möglich, mittheilen, ob Ihnen dies paßt? ich richte darnach wieder Andres in Dresden und Berlin ein. Es ist mir sehr leid, wenn ich Ihnen durch die Abänderung vielleicht Mühen verursache, doch kann ich es eben nicht ändern.
Hochachtungsvoll
Ihre
ergb
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Baden-Baden
Empfänger: Gewandhausdirektorium (2313)
  Empfangsort: [Leipzig]
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
100f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.