19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 12197 Brieftext


Geschrieben am: Freitag 14.10.1887
 

Frankfurt d. 14. Okt. 87.
Liebe Julie!
Wie lange lag es mir auf dem Herzen Ihnen für Ihren lieben Brief zu danken, aber Sie wissen es ja welche Verpflichtungen ich stets habe u welche Ansprüche an mich gemacht werden u so verzeihen Sie meine Verspätung. Neben dem Danke hätte ich Ihnen ja auch so gerne, wenn ich es gekonnt hätte, gleich gesagt mit welcher Theilnahme ich die Nachricht über Sie selbst gelesen habe und wie ich nur wünsche daß Ihnen von der attacke keine Folgen geblieben sein mögen. Möchten Sie nur etwas mehr auf Ihre Gesundheit bedacht sein – es ist so schwer mit einer kräftigen Seele sich immer Einhalt thuen zu müssen, es hilft aber nun doch einmal nichts, gegen den gebrechlichen Körper kommt man mit der Willenskraft doch nicht durch, hoffentlich quälen Sie sich doch nicht mehr mit so vielen Stunden ab wie früher!
Von Frau Seeburg habe ich gehört daß Sie sich ein Grundstück gekauft haben, das ist ja reitzend so haben Sie doch immer ein Sommerheim! Von uns erzähle ich Ihnen nichts, das Gute werden Sie von Joachim erfahren haben u über das Schlimme schweige ich lieber, bis ich Sie einmal wieder sehe, was möglicher Weise diesen Winter geschehen könnte, da ich doch etwas mit dem Gedanken umgehe mal wieder in Berlin zu spielen. Gebe der Himmel daß Sie sich bis dahin ganz erholt haben u ich Sie Alle wohl antreffe. Grüßen Sie alle die lieben Ihrigen u glauben Sie mich immer in alter treuer Gesinnung
Ihre
Clara Schumann.

  Absender: Schumann, Clara, geb Wieck, Clara (3179)
  Absendeort: Frankfurt am Main
  Empfänger: Asten, Julie von (2015)
  Empfangsort: Berlin
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 18
Briefwechsel Clara Schumanns mit Korrespondenten in Berlin 1856 bis 1896 / Editionsleitung: Thomas Synofzik, Michael Heinemann / Herausgeber: Klaus Martin Kopitz, Eva Katharina Klein und Thomas Synofzik / Köln: Verlag Dohr / Erschienen: 2015
ISBN: 978-3-86846-055-1
47f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.