19.12.2019

Briefe



Rückwärts
	
ID: 2793 Brieftext


Geschrieben am: Dienstag 29.01.1850
 

Lieber Schumann,

So eben habe ich das Stück für 4 Hörner bei mir probirt und trotz der Millionen Kikse und falscher Noten die <ich> mir die Hornisten vorspielten glaube ich doch daß es sich nach sorgfältigem Einüben wird aufführen lasen, wenigstens werde ich alles aufbieten um es durchzusetzen. Nun sage mir: Hast Du die Orchesterstimmen davon? Wo nicht, so müßte es gleich ausgeschrieben werden. Ich bitte Dich mir deshalb gleich Nachricht zukommen zu lassen, denn die Zeit drängt. - Die Conradsche Oper ist durch Krankheit des Frl. Mayer einige Tage liegen geblieben und wird nun wohl vor dem 8ten Februar (so denke ich mir) nicht herauskommen; übrigens ist Frl. M. in der Besserung – Das <> Hornconcert gefällt mir sehr und wird gewiß, wenn es gut geht, eine schöne Wirkung machen. Das Programm des ersten Theils unseres Concerts würde dann so werden: Ouverture, Arie, Horn-Concert, kurzer Gesang, Pianofortesolo. Sage mir, ob Du damit einverstanden bist, oder ob Du eine Änderung der Stellung wünschest. Ich bin noch immer nicht wieder ganz wohl und werde es auch wohl vor dem Frühjahr nicht werden; das viele Musikmachen nimmt mich doch jetzt auf die Länge mit. Die herzlichsten Grüße deiner lieben Frau von Deinem
dankbar ergebenen Ferdinand David.

Leipzig d 29. Jan. 1850.

[BV-E, Nr. 3808:] F. David. [Ver sand:] fr. [beantwortet:] NB.

  Absender: David, Ferdinand (339)
  Absendeort: Leipzig
  Empfänger: Schumann, Robert (1455)
  Empfangsort:
  Schumann-Briefedition: Serie: II / Band: 20
Briefwechsel Robert und Clara Schumanns mit Korrespondenten in Leipzig 1830 bis 1894 / Editionsleitung: Thomas Synofzik und Michael Heinemann / Herausgeber: Annegret Rosenmüller und Ekaterina Smyka / Dohr / Erschienen: 2019
ISBN: 978-3-86846-030-8
317f.
 



Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten (Mehr Informationen).
Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie bitte der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.